Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

100 Jahre Waldorfpädagogik

In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Waldorfschulen. Was als Schule für die Kinder der Arbeiter in der Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik begann wurde schon kurz nach der Gründung dieser ersten Waldorfschule in Stuttgart zu einer weltweiten Schulbewegung: 1923 wurde die Waldorfschule in Den Haag gegründet, 1925 eine Schule in London, 1926 folgten dann weitere in Basel, Budapest und Oslo. 1928 schließlich wurde die erste Waldorfschule in New York gegründet – es dauerte also noch nicht mal 10 Jahre bis die Bewegung die Grenzen des europäischen Kontinents überschritten hatte.

Die Motivation, die zu den Gründungen der Schulen führte, war der Wunsch nach einer guten Schule mit einer respekt- und liebevollen Pädagogik, die sich an den Bedürfnissen und Entwicklungsschritten der Kinder orientiert. Seit über 40 Jahren begleiten und unterstützen die Freunde der Erziehungskunst Schulgründungen in aller Welt. Dabei werden wir immer wieder Zeugen der besonderen Kraft, mit der überall in der Welt Schulen und Kindergärten gegründet und betrieben werden, um den Kindern einen sicheren Ort zum Lernen und Wachsen zu geben.

Diese Kraft möchten wir in zwei Büchern zum Ausdruck bringen und würdigen, die wir anlässlich des Jubiläums herausgeben. (Lesen Sie mehr dazu hier.)

Denn ohne diese Kraft gäbe es das starke weltweite Netzwerk aus Waldorfschulen nicht, das zu Recht auch im Jubiläumsjahr 2019 gefeiert werden soll. Mehr zu den vielen Aktionen und Projekten, die über alle Grenzen der Länder und Kontinente hinausgehen, finden Sie auf den folgenden Seiten im Rahmen unseres Sonderthemas „100 Jahre Waldorf“.

Zwei Bücher zum Jubiläum von den Freunden der Erziehungskunst

Die Freunde der Erziehungskunst nehmen das große Jubiläum zum Anlass, gleich zwei Bücher zur weltweiten Waldorfschulbewegung herauszugeben.

Mehr erfahren

#waldorfweltweit: Die Ausstellung zu unseren Büchern

Unser Buch „Einblicke weltweit“ wird durch die von Alnatura und GLS Bank geförderte Ausstellung #waldorfwelteit begleitet.

Mehr erfahren

Post aus der Waldorfwelt

Schon seit Frühjar 2017 sind sie unterwegs: Die Postkarten, die es ermöglichen, dass sich jede Waldorfschule mit jeder Waldorfschule auf der Welt verbindet. Jede Waldorfschule erhielt ein Paket mit etwa 1.200 Postkarten. Jede von ihnen trägt die...

Mehr erfahren

Ein ganzes Jahr WOW-Day

2019 wird zum WOW-Year. Das heißt Eure Spendensammelaktionen sind das ganze Jahr über, auch mehrmals, möglich. Wir möchten gemeinsam mit Euch feiern, dass aus der Gründung der ersten Waldorfschule 1919 ein weltweiter Impuls geworden ist.

Mehr erfahren

Learn to change the world: Die Waldorf-100-Filme

Nach dem großen Erfolg von Teil 1 des Films "Learn to Change the World" beschäftigt sich der zweite Teil mit Begegnung, Engagement und Inklusion: Lernen als individueller Weg zur Erkenntnis und Selbstwirksamkeit statt als bloße Anhäufung von...

Mehr erfahren

100 Jahre 100 Firmen

Bis September 2019, zum 100. Jubiläum der Waldorfschulen, wollen wir 100 neue Unternehmen als Spender gewinnen. Seien sie mit ihrem Unternehmen dabei und feiern Sie mit uns 100 Jahre weltweite Waldorfschulbewegung.

Mehr erfahren

Eltern und Lehrer vernetzen sich

Nicht nur die Schülerinnen und Schüler sollen und können sich durch die verschiedenen Projekte im Rahmen von Waldorf100 miteinander vernetzen. Auch die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern werden dazu die Möglichkeit haben. Zwei Beispiele: der...

Mehr erfahren