Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

#waldorfweltweit – Adventskalender

In unserem Adventskalender zeigen wir Ihnen Bilder und Zitate aus unseren beiden Büchern „Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“ im Kehrer Verlag und „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“ im Verlag freies Geistesleben. Der Fotoband „Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“ entstand in Kooperation mit der Leica Camera AG. Exklusiv für dieses Buch reisten Leica Fotografinnen und Fotografen wie Dominic Nahr, René Perez, Herbie Yamaguchi, Fulvio Bugani oder Laxmi Kaul um die ganze Welt, um die Besonderheiten jedes Landes und die Verbindung zur Waldorfpädagogik zu visualisieren. Der Band wird so zu einer einmaligen Momentaufnahme der weltgrößten freien Schulbewegung. Auch in unserem Buch „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“ durften wir die Bilder aus dieser Zusammenarbeit verwenden. Hier erzählen die Menschen, die sich überall auf der Welt für Waldorfschulen und -kindergärten engagieren, wie in ihrem Land Waldorfpädagogik gelebt wird. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem Adventskalender. Am 1.12. geht's los!

1. Dezember

Wir beginnen unseren Adventskalender mit einem unserer Lieblingsbilder aus dem Buch „Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“. Das wunderbare Foto von Dominic Nahr entstand in der Rudolf Steiner School Mbagathi. Mit Spenden aus unserem Spendenaufruf zum Thema Schulessen konnten wir helfen, dass die Kinder in der Schule mit regelmäßigen Malzeiten versorgt werden können – in vielen Fällen ist das in ihren Elternhäusern leider nicht möglich. Wenn Sie die Schule unterstützen möchten, klicken Sie hier.

2. Dezember

Wir machen weiter mit dem wunderbaren Foto von Daniel Šperl. Es zeigt eine Klasse der Waldorfschule in Semily, Tschechien, beim Plastizierunterricht. Dieses und weitere wunderbare Bilder von Daniel Šperl gibt es in unserem Fotobuch „Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“. Bild und Zitat finden Sie auch in unserem Buch „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“ im Verlag Freies Geistesleben.

3. Dezember

In die Bäume klettern gehört zur Kindheit dazu – auch um die leckeren Früchte zu naschen – wie in diesem Ausschnitt aus einem Bild von Fulvio Bugani. Bei der Gesprächsrunde, die im Rahmen der Ausstellungseröffnung von #waldorfweltweit in der Filiale der GLS Bank in Berlin stattfand, berichtete der Fotograf, wie er für die Fotos zwei Tage lang in den Alltag der Scuola Steineriana Maria Garagnani in Bologna eintauchte. Das Ganze Bild und gibt es in unserem Fotoband „Einblicke Weltweit – Insights Worldwide.

4. Dezember

Waldorfschulen erhalten in Bulgarien – wie in vielen anderen Ländern auch – als Schulen in freier Trägerschaft keine staatlichen Unterstützungen. Über die Schwierigkeiten, die Waldorfschulen in Bulgarien überwinden müssen, berichtet Welitschka Jordanova in unserem Buch „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“. Wenn Sie für die Waldorfschule in Sofia spenden möchten, klicken Sie bitte hier – wir leiten Ihre Spende zu 100 Prozent weiter.

5. Dezember

Zu Beginn der 90er Jahre, also kurz nach der Wende begann in der Ukraine die Waldorfschulbewegung. Unser Bild von Sergey Melnitchenko zeigt eine Klasse in der Waldorfschule von Dnipro. Zur Zeit gibt es einige Initiativen in der Ukraine, aus denen bald weitere Waldorfschulen entstehen. Wir wünschen dabei viel Glück! Das Bild, das ebenfalls aus unserer Kooperation mit der Leica Camera AG entstand, und einen Einblick in den Alltag der Waldorfschulen in der Ukraine finden Sie in unserem Buch „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“.

6. Dezember

Erst etwa seit der Jahrtausendwende finden in der Türkei erste Anfänge von Waldorfpädagogik statt. In unsere Bild schauen Kinder aus dem Waldorfinspirierten Kindergarten in Bodrum neugierig, wer sich in dem hohlen Baum versteckt. Mehr über die Waldorfpädagogik in der Türkei erfahren Sie in unserem Buch „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“.

7. Dezember

Mit ein wenig Hilfe von einer verlässlichen Erzieherin lassen sich auch scheinbar große Abgründe überwinden – wie hier im Kindergarten der Escuela Libre Micael in Madrid auf dem zauberhaften Bild von Jesús Alonso – er fotografierte für unsere Bücher in Spanien.

8. Dezember

Mit diesem wunderschönen Bild von Nicolai Kaufmann, das er für unsere Bücher in der Michaelschool im belgischen Turnhout fotografierte, wünschen wir unseren Spenderinnen und Spender, Leserinnen und Lesern einen schönen zweiten Advent!

9. Dezember

In der letzten Woche hat es in Windhoek nach über sieben Jahren zum ersten Mal wieder geregnet. Eine große Erleichterung nach der extrem langen Dürrezeit in Namibia – auch für die Schülerinnen und Schüler der Waldorfschule in Windhoek, die Gerard Turnley für uns fotografiert hat. Wenn Sie die Waldorfschule in Windhoek unterstützen möchten, klicken Sie bitte hier.