Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

So geht's

Wie könnt Ihr am besten vorgehen, wenn Ihr eine WOW-Aktion gestalten möchtet? Was müsst Ihr beachten?
So plant Ihr Schritt für Schritt die eigene WOW-Day-Aktion.

Der Weg zur Aktion

Es gibt unzählige Möglichkeiten Euren WOW-Day zu gestalten: Ob SchülerIn, LehrerIn oder Eltern, gemeinsam könnt Ihr Ideen für den Aktionstag schmieden: Ihr könnt z.B. eine Zirkusaufführung vorbereiten, die das Publikum zum Staunen bringt, als ErntehelferIn bei einem Landwirt arbeiten oder beim Spendenmarathon an Eure Grenzen gehen. Denkt Euch große oder kleine, laute oder leise Aktionen aus. Es gibt unzählige Möglichkeiten Euren WOW-Day zu gestalten. Eine Sammlung an bunten Ideen findet Ihr hier.

Wichtige Fragen sind:

  • Wann könnte Euer WOW-Day stattfinden?
  • Welche LehrerIn/Eltern könnten Euch bei Eurem Vorhaben unterstützen?
  • Kann die SchülerInnenvertretung Euch bei der Organisation unter die Arme greifen?
  • Wollt Ihr etwas Großes an der ganzen Schule planen oder jede Klasse für sich?
  • Wieviel Zeit wollt Ihr investieren und was muss bis zur Aktion organisiert werden?
  • Wollt Ihr der Presse Bescheid geben und weitere BesucherInnen gewinnen?

Teilnehmen können alle SchülerInnen der Klassen 1-13 an Waldorfschulen sowie Menschen in heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Einrichtungen. Bitte füllt zur Anmeldung einfach unser Online-Formular aus.

Die Abwicklung

Euer WOW-Day hat stattgefunden und war ein großer Erfolg? Klasse! Nun geht es darum die Spenden zusammenzutragen.

Spenden sammeln und überweisen

  • Der Erlös des WOW-Days darf zunächst auf dem Schulkonto gesammelt werden, wenn die Überweisung im Anschluss an die Freunde der Erziehungskunst erfolgt (siehe Rechtsgrundlagen inklusiv der Schreiben des Bundesfinanzministeriums und der Bundesknappschaft).
  • SchülerInnen, die am WOW-Day in einem Betrieb arbeiten, bitten Ihre(n) ArbeitgeberIn den Lohn direkt auf das im Arbeitsvertrag genannte Konto ihrer Schule zu überweisen.
  • Die Schulen bitten wir baldmöglichst nach dem WOW-Day den Erlös an die Freunde der Erziehungskunst zu überweisen. Dies ist sehr wichtig, denn nur so können wir eine schnelle Weiterleitung der Spenden an die begünstigten Einrichtungen vornehmen und sicherstellen, dass die SchülerIn zeitnah eine Rückmeldung von den Projekten erhalten.

Zuwendungsbescheinigungen

Der Arbeitgeber / Die Arbeitgeberin erhält für den Einsatz des Schülers/der Schülerin keine Zuwendungsbescheinigung, da es sich nicht um eine Spende, sondern um eine Entlohnung für die Arbeitsleistung des Schülers /der Schülerin handelt. Es ist der Schüler / die Schülerin, der/die für den WOW-Day arbeitet. Auch für die SchülerInnen dürfen für diese steuerfreien Vergütungen keine Zuwendungsbescheinigungen ausgestellt werden, was für die meisten unproblematisch sein sollte.

Euer Engagement kommt an

Dankbriefe

Nach der Abwicklung der Kampagne senden wir allen TeilnehmerInnen eine Sammlung von Dankbriefen der Projekte, die durch WOW-Day Aktionen unterstützt wurden. Dabei bitten wir Euch um etwas Geduld, da der WOW-Day in den vergangenen Jahren zu einer internationalen Kampagne gewachsen ist. Die Abwicklung nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch und es sind mehrere Schritte nötig bis die Einrichtungen sich bei Euch bedanken und über die Verwendung des Geldes berichten können.

In der Zwischenzeit freuen wir uns über Berichte von Euren WOW-Day Aktivitäten. Schreibt uns an wow-day[at]freunde-waldorf.de und erzählt uns von Euren tollen Ideen und Erfahrungen am Aktionstag. Sendet uns auch unbedingt schöne Fotos, Videos oder Artikel aus Euren Schulzeitungen. Wir möchten Eure kreativen Ideen weltweit teilen und damit ein Stück mehr zu einer Welt zusammenwachsen.

Wusstet Ihr schon, dass wir Eure Spenden zu 100 %, das heißt ohne Abzüge für unseren eigenen Haushalt, an die Einrichtungen vor Ort weiterleiten? Nach diesem Grundsatz arbeiten wir schon seit Beginn der Freunde der Erziehungskunst. Das ist vor allem für die kleinen Projekte wichtig, bei denen jeder Euro zählt.

Projekte in aller Welt

Einrichtungen, die Unterstützung benötigen, findet Ihr unter Projekte in aller Welt. Ihr könnt Euch bestimmte Einrichtungen aussuchen oder für den WOW-Day Fonds für Projekte in Not spenden. Der WOW-Day-Fonds ermöglicht sowohl Projekte zu unterstützen, die dringend Hilfe benötigen, als auch solche, die eine bestimmte Anschaffung nicht aus eigenen Kräften stemmen können oder noch unbekannt sind und niemanden haben, der sie fördert. Wenn Ihr eine bestimmte Einrichtung unterstützen möchtet, könnt Ihr uns dies jederzeit, auch noch nach der Anmeldung, bis zu dem Zeitpunkt bis Eure Spende bei uns eintrifft, mitteilen. Für das WOW-Year 2019 möchten wir Euch gerne ausgewählte Jubiläumsprojekte vorstellen. Hier ist der Bedarf besonders groß. Gemeinsam wollen wir 2019 für diese Themen Spenden sammeln!

Häufig gestellte Fragen

Hier findet Ihr häufig gestellte Fragen und Antworten.

Mehr erfahren

Ideen für Eure Aktionen

Es gibt unzählige Möglichkeiten Euren WOW-Day zu gestalten. Eine Sammlung an bunten Ideen findet Ihr hier.

Mehr erfahren

Infos für ArbeitgeberInnen

Eine Idee des WOW-Days ist es, durch Arbeit in Betrieben Geld zu verdienen, das Einrichtungen weltweit zu Gute kommt. Das ist in rechtlicher Hinsicht ohne größere Probleme umsetzbar. Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Mehr erfahren

Mitmachen & Anmelden 2019

Der WOW-Day lebt durch Eure Aktionen. Habt Ihr eine Idee, mit der Ihr Euch beteiligen wollt? Dann nichts wie her damit!

Mehr erfahren