Jetzt fördern & spenden
Jetzt fördern & spenden
Freiwilligendienste | Notfallpädagogik
+49 (0)721 20111-0
Waldorf weltweit | WOW-Day | Patenschaften
+49 (0)30 617026 30
Home: Freunde Waldorf

Der neue Rundbrief ist da: Füreinander Miteinander

Über 600 Waldorfschulen, Waldorfkindergärten und heilpädagogische Einrichtungen konnten die Freunde der Erziehungskunst in den letzten 40 Jahren fördern. Möglich ist dies nur durch die tatkräftige Unterstützung vieler Menschen. Beim WOW-Day, auf Basaren, Sommerfesten und anderen Spendenaktionen...

Mehr erfahren

Projekt des Monats: Escuela Waldorf Cantabria

Im wirtschaftlich schwachen Norden Spaniens, etwas außerhalb von Santander, liegt in Villanueva de Villaescusa eine der jüngsten Waldorfschulgründungen Spaniens. Seit 2013 besuchen einige Kinder den Waldorfkindergarten und seit 2015 die ersten Klassen.

Mehr erfahren

Internationales Team in Simbabwe

Am 18.05.2019 flog ein internationales Notfallpädagogik-Team nach Simbabwe! Die Ehrenamtlichen aus fünf Ländern (Chile, Kenia, Südafrika, Brasilien und Deutschland) werden an drei Schulen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. An den Nachmittagen werden die Lehrer in sogenannten Teachertrainings in...

Mehr erfahren

„Die Waldorfschule und ihre Menschen. Weltweit.“ – Nana Göbel stellt ihr Buch vor

Am kommenden Donnerstag stellt Nana Göbel, Geschäftsführender Vorstand der Freunde der Erziehungskunst, in einem Vortrag ihr dreibändiges Buch „Die Waldorfschule und ihre Menschen. Weltweit. Geschichte und Geschichten / 1919 bis 2019.“ vor. Ein tolle Gelegenheit, spannende Geschichten aus den...

Mehr erfahren

Auf dem Weg zum Kauf eines neuen Schulgebäudes in Kitale

Im Herbst letzten Jahres baten wir in unserem Spendenaufruf um Spenden für Schulen im ländlichen Afrika. Eine der Schulen, die wir dort vorstellen, ist die Humane School in Kenia. Die Schule braucht dringend ein Grundstück, auf dem sie in Zukunft verlässlich betrieben werden kann. Der Kauf des...

Mehr erfahren

Bildung braucht Nahrung: Vielen Dank für Ihre Spenden!

Mit dem Spendenaufruf: „Bildung braucht Nahrung“ machten wir im letzten Jahr das Thema Schulessen zu unserem Schwerpunktthema. Es ging speziell um solche Waldorfschulen und Waldorfkindergärten, die einen hohen Anteil an Kindern betreuen, die zu Hause kaum genügend Nahrung erhalten. Dabei ist eine...

Mehr erfahren

30 Jahre Nadjeschda

Die heilpädagogische Einrichtung Nadjeschda in Bischkek, Kirgisistan, feierte im April sein 30-jähriges Bestehen. Ihr Zentrum für alternative und freie Pädagogik kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die in Kirgisistan als „nicht bildungsfähig“ eingestuft worden sind, was bedeutet, dass sie...

Mehr erfahren

Projekt des Monats: HomKwan in der Stadt der goldenen Tempel

Die im Norden Thailands gelegene größte Stadt der Region, Chiang Mai, bildet den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt in der bergigen Gegend zwischen Myanmar und Laos – und das seit vielen hundert Jahren. Hier entfaltete sich einst der Theravada-Buddhismus und auch heute zeugen die vielen...

Mehr erfahren

WOW-Day in Korea: „Die SchülerInnen wachsen als WeltbürgerInnen“

Weltweite Solidarität mit waldorfpädagogischen Einrichtungen – diese Idee steckt hinter dem Waldorf One World-, kurz WOW-Day. Engagierte Menschen sammeln an einem Tag im Jahr auf unterschiedlichste Weise Spenden und schenken sie Waldorfeinrichtungen in Not. Die Waldorfschule Seoul in Korea ist eine...

Mehr erfahren

Eine kulinarische Reise um die Welt: Das WOW-Day Kochbuch

Das WOW-Day_Kochbuch ist eine im Rahmen der Kampagne 2018 entstandene Aktion. Von ägyptischer Linsensuppe über georgisches Fladenbrot bis hin zu nepalesischem Milchreis ist das Buch eine kulinarische Reise einmal um die Welt und enthält eine Vielfalt von Rezepten aus 20 Ländern der Erde. Darüber...

Mehr erfahren